Menu

Pediatric Emergency Assessment, Recognition and Stabilization (PEARS)

Kursinhalte:

  • Pediatric Basic Life Support
  • Atemwegsmanagement
  • Zugangsmanagement
  • Defibrillation und Kardioversion
  • PALS Algorithmen der Resuscitation Guidelines 2015
  • Pharmakologie für PALS
  • Kommunikation und Teamleitung im Reanimationsteam

Leistungsumfang:

  • Training an Skillstations: i.o.-Punktion, Intubation und Airwaymanagement, Defibrillation
  • Moderne Simulationstechniken
  • Teilnahmebescheinigung der LÄK (11 CME Punkte beantragt)
  • Snacks und Getränke inklusive

Der Kurs  Pediatric Emergency Assessment, Recognition and Stabilization (PEARS) wendet sich Ärzte, Pflegepersonal von Intensivstationen sowie Rettungspersonal. Es wird das Wissen und die Fertigkeiten zu vermittelt, um die ersten 10 Minuten eines Herz-Kreislaufstillstandes beim Kind zu managen. Er ist eine verkürzte Version des PALS Kurses. Darüber hinaus lernen Sie die Beurteilung eines Kindes und die notwendigen Maßnahmen, um einen Herz-Kreislauf-Stillstand bei schweren kardiopulmonalen Erkrankungen zu verhindern.

Dazu gehören theoretische Grundlagen der Erstversorgung, Defibrillation, Zugangsmanagement, Atemwegsmanagement sowie spezielle medikamentöse Therapie basierend auf dem Leitlinien des European Resuscitation Counsil.

In Kleingruppen von maximal 6 Teilnehmern ist ein intensives und individuelles Teaching möglich. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen, wobei zunächst an Skill Stations die praktische Durchführung von Intubation, Zugangswegen und Defibrillation trainiert wird. Das vermittelte theoretische und praktische Wissen wird in Szenarien von klinischen Notfallsituationen als realitätsnahes medizinisches Simulationstraining angewendet und auch die Kommunikation und Teamleitung im Notfall trainiert.

Die Kurse dauern in der Regel  8 Stunden. Das Programm umfasst ein gemeinsames Mittagessen, so dass auch ausreichend Gelegenheit für einen persönlichen Gedankenaustausch besteht.

Teilnahmegebühr beträgt 250 Euro

 

Keine Veranstaltungen
  TOP